§ 1 Allgemeine Bestimmungen
1.1 Sie haben Zugang zu umfassenden Serviceleistungen und Preisvorteilen. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Inanspruchnahme der sparmax-Leistungen. Der Herausgeber des Produktes sparmax ist die DSG, Am Lenkwerk 5, 33609 Bielefeld, Deutschland, Telefon: +49 (521) 7000-150, E-Mail: info@deutsche-schutzbrief.de, eingetragen beim Amtsgericht Bielefeld unter HRB 40154, Geschäftsführer: Frank Hippen, USt-ID: DE 275766744. Der Vertrag über Ihre Mitgliedschaft kommt zwischen Ihnen als zugangsberechtigter Person und der DSG zustande.

1.2 Die Leistungen, die im Rahmen von sparmax angeboten werden, werden durch die DSG und von durch die DSG beauftragten Subunternehmen erbracht. Soweit die Leistung von der DSG in der Vermittlung besteht (vgl. Leistungen unter § 3), kommt der Hauptvertrag zwischen Ihnen und dem jeweiligen vermittelten Vertragspartner zu Stande. Die DSG steht dann lediglich für die jeweiligen DSG-Leistungen ein, wie sie sich aus diesen Bedingungen ergeben. Im Falle von Leistungsstörungen im Hinblick auf den vermittelten Vertrag oder das vermittelte Geschäft haben Sie sich an den Hauptvertragspartner zu halten.


§ 2 Zugang und Anmeldung
2.1 Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages mit uns ist, dass
•   Sie mindestens 18 Jahre alt sind und
•   sich Ihr Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland befindet und
•   Sie im Besitz einer gültigen sparmax-Urkunde sind.
Sie haben dann uneingeschränkten Zugang zu allen sparmax-Leistungen.

2.2 Der Vertrag kann über die Webseite, über ein Antragsformular, E-Mail, Fax, Brief oder Telefon zustande kommen:
•   Die auf der Webseite www.sparmax.de aufgeführten Leistungen stellen kein Angebot im juristischen Sinne dar. Mit der Registrierung auf der Webseite vergeben Sie ein persönliches Passwort und erklären verbindlich Ihr Vertragsangebot. Nach Eingang Ihres Angebots bei der DSG erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Anmeldung und deren Einzelheiten aufführt.
•   Sofern Sie eine verbindliche Anfrage über die Leistungen per Antragsformular, E-Mail, Fax oder Brief senden, stellt dies Ihr Angebot dar. Die Vertragsannahme erfolgt durch ausdrückliche Erklärung durch die DSG.
•   Erfolgt der Vertragsschluss per Telefon, wird dieser – wenn Sie zuvor zugestimmt haben – durch Tonaufzeichnung dokumentiert.
•   Der Vertragstext wird in der jeweiligen Form von der DSG gespeichert und Ihnen nebst einbezogenen Teilnahmebedingungen zugesandt.

2.3 Mit der Anmeldung erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen an.

2.4 Mit der Registrierung entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen der DSG und Ihnen, die ein Einstehen der DSG für die Leistungserbringung der unter § 3 genannten Drittleistungen beinhaltet. Die Registrierung erfolgt durch Eröffnung eines Kundenkontos. Ein Anspruch auf Abschluss eines Vertrags mit der DSG besteht nicht.

2.5 Sie haben die bei der Registrierung abgefragten Daten vollständig und korrekt anzugeben, wenn und soweit diese nicht als freiwillige Angaben gekennzeichnet sind. Die Angabe von Künstlernamen, Pseudonymen oder sonstigen Phantasiebezeichnungen im Rahmen der Namensabfrage ist nicht gestattet. Ebenso untersagt ist es, bei der Registrierung fremde oder sonst unzutreffende Angaben zu machen.

2.6 Sie sind verpflichtet, Ihr Passwort geheim zu halten und den Zugang zu Ihrem Kundenkonto sorgfältig zu sichern. Sie sind verpflichtet, die DSG umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass Ihr Kundenkonto von Dritten missbraucht wurde.


§ 3 Leistungsumfang und Vertragsschluss
3.1 sparmax bietet Ihnen die Möglichkeit zu Kosteneinsparungen durch informationsselektive Vorteile, Rabatte und Rückvergütungen in den Kategorien „Shopping“, „Reisen“ und „Tickets“.

3.2 Die DSG ist zu Änderungen einzelner Serviceleistungen berechtigt. Die DSG wird diese Änderungen nur aus gutem Grund durchführen, insbesondere aufgrund neuer technischer Entwicklungen, Änderungen der Rechtsprechung oder sonstiger gleichwertiger Gründe. Vor Änderungen wird die DSG stets eine Abwägung vornehmen und prüfen, ob Ihnen die Änderung zumutbar ist. Sofern Sie mit der Änderung des Leistungsumfangs nicht einverstanden sind, bleibt Ihnen das Recht vorbehalten, gem. § 5 zu kündigen.

3.3 Zu den sparmax Leistungen gehören:  

3.3.1. Shopping mit Bestpreis-Garantie
Als sparmax-Kunde können Sie über das sparmax-Internetportal sparmax.de in über 1.000 Online Shops einkaufen. Bei jedem Kauf gelten stets die vorgegebenen Bedingungen des von Ihnen gewählten Online-Shops. Die DSG tritt insoweit lediglich als Mittler auf. Für jeden vollständig abgeschlossenen Kauf erhalten Sie von der DSG einen zum Kaufzeitpunkt festgelegten Rabatt in Form einer Rückvergütung (Cashback). Diese gesammelte Rückvergütung wird ab einem bestätigten Betrag von 1,00 EUR auf ein von Ihnen angegebenes Konto überwiesen. Nach Beendigung dieses Vertrages ist die Auszahlung offener Rückvergütungen innerhalb weiterer 60 Tage möglich und kann telefonisch über das ServiceCenter beantragt werden. Wird der Mindestauszahlungsbetrag in Höhe von 1,00 EUR während der Vertragsdauer nicht erreicht, so verfällt der angesammelte Betrag. Die genaueren Bedingungen entnehmen Sie bitte den Online-Cashback-Shopping AGB.
Im Rahmen der Bestpreis-Garantie sichert sparmax Ihnen, wenn Sie über das sparmax-Portal in Online-Shops eingekauft haben, immer den günstigsten Preis im Internet zu. Dabei erstatten wir Ihnen die Differenz, sollten Sie innerhalb von 48 Stunden nach dem Kauf über das sparmax-Portal woanders im Internet ein besseres Angebot finden. Die Bestpreis-Garantie ist auf eine maximale Erstattung in Höhe von 300,- € pro Fall, maximal 4 Fälle pro Jahr begrenzt.

  • Die Auszahlung der Rückvergütung erfolgt ab dem ersten vollen Euro zum 13. des Monats nach Ablauf der Umtauschfristen auf das registrierte Kundenkonto.


3.3.2 Reisen
Wir übernehmen für Sie die Preisrecherche für Reisen und ermitteln nach Ihren Wunschvorgaben möglichst günstige Reiseangebote. Sofern Sie das ermittelte Angebot direkt über das sparmax-ServiceCenter oder online über www.sparmax.de buchen, tritt die DSG als Vermittler auf und Sie erhalten im Folgemonat nach Reiseantritt auf jede Buchung 7 % Rückvergütung auf den Reisepreis direkt auf Ihr angegebenes Konto gutgeschrieben. Ausgenommen sind Steuern und Gebühren, Tourismusabgaben, Treibstoff- und Kerosinzuschläge, einzeln gebuchte Versicherungen, Bahntickets, An- und Abreisepakete sowie Ausflugs- und Getränkepakete bei Kreuzfahrten, Fährtickets, persönliche Ausgaben (Verpflegung, Pay-TV, Parkgebühren, Minibar, u. dgl.), stornierte Reisen, ggf. erhobene Kreditkartengebühren, Nur-Flüge und Zusatzleistungen. Voraussetzung ist, dass Sie selbst Teilnehmer der Reise sind oder für Ihr minderjähriges Kind buchen. Weitere Voraussetzung für eine Rückvergütung ist, dass Sie die Reise vollständig bezahlen und tatsächlich antreten und durchführen. Kommt eine Buchung zustande, entsteht der Vertrag, der die Reise betrifft, ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Anbieter (z. B. Hotelbetreiber) unter Einbeziehung von dessen AGB. Sie erhalten nach der Buchung die Buchungsbestätigung und die Zahlungsbedingungen des Veranstalters. Weiteres entnehmen Sie bitte den Reiseshop-Bedingungen.

3.3.3 Tickets
Bestellen Sie Ihre Wunschtickets für den privaten Bedarf einfach im sparmax-ServiceCenter. Geben Sie den Namen, Art und Ort der Veranstaltung sowie Datum, Ticketanzahl und Platzkategorie an und buchen Sie direkt am Telefon. Sind Ihre Tickets über zentrale Vorverkaufssysteme erhältlich, senden wir Ihnen diese portofrei zu. Sie erhalten 7 % Rückvergütung auf den Ticketpreis exklusive Bearbeitungs- und ggf. anfallender Versandgebühren für bis zu 6 Tickets pro Bestellung. Die Auszahlung findet im Folgemonat nach der Veranstaltung auf ihr hinterlegtes Girokonto statt.

3.3.4 Einkaufschutz
Wir gewähren Ihnen als sparmax-Kunde einen besonderen Einkaufsschutz: Versicherungsschutz besteht für die Dauer von 60 Tagen ab Kaufdatum für eine versicherte Sache, die beim privaten Gebrauch zerstört oder beschädigt wird oder abhandenkommt (Zerstörung, Beschädigung oder Diebstahl). Die Versicherung erstreckt sich auf alle neuen, beweglichen Sachen, die Sie für private Zwecke mit der auf Ihren Namen ausgestellten gültigen sparmax-Mitgliedschaft über die Online-Cashback-Plattform auf www.sparmax.de erworben haben. Die Leistung ist auf einen Wert von maximal 500,- € je versicherter Sache und 1.500,- € je Versicherungsfall, jeweils abzüglich des Selbstbehalts von 50,- € begrenzt. Die Leistungen innerhalb eines Versicherungsjahres sind auf einen Wert von maximal 2.500,- € je sparmax-Mitgliedschaft begrenzt. Die genaueren Bedingungen entnehmen Sie den AVB zum Einkaufschutz. Diese erhalten Sie im sparmax-ServiceCenter oder unter diesem Link.

3.3.5 Garantieverlängerung
Mit dieser Leistung verlängern Sie zu den nachfolgenden Bedingungen die Herstellergarantie um weitere 24 Monate auf max. 5 Jahre. Versicherungsschutz besteht für bis zu 3 Elektrogeräte im Haushalt, die innerhalb von 90 Tagen nach Kauf unter www.sparmax.de/garantieverlaengerung registriert wurden. Die Versicherungssummen betragen max. 2.000,- € pro Schadenfall, max. 20.000,- € innerhalb eines Versicherungsjahres bei einem Selbstbehalt von 10 %, mindestens jedoch 35,- € pro Fall. Die genaueren Bedingungen entnehmen Sie den AVB zur Garantieverlängerung. Diese erhalten Sie im sparmax-ServiceCenter oder unter diesem Link.

 
§ 4 Beendigung des Vertrages
4.1 Innerhalb der Probezeit, die sich in dem vereinbarten Umfange aus der Ihnen übersandten Urkunde ergibt, kann der Vertrag jederzeit storniert werden.

4.2 Nach Ablauf des Probezeitraums läuft der Vertrag für einen Zeitraum von zunächst 12 Monaten. Er verlängert sich jeweils für die Dauer von weiteren 12 Monaten, falls er nicht unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten vor dem jeweiligen Beendigungszeitpunkt gekündigt wird. Die Kündigung hat in Textform zu erfolgen. Zur Wahrung der Frist ist der Zugang der Kündigung bei dem sparmax-ServiceCenter, Am Lenkwerk 5, 33609 Bielefeld maßgeblich.

4.3 Die DSG ist bei Nichtzahlung des Jahresbeitrages nach Fälligkeit und fruchtlosem Ablauf einer zur Zahlung gesetzten Frist von mindestens 14 Tagen berechtigt, den Vertrag außerordentlich zu kündigen.

4.4. Im Falle der Kündigung während der Probezeit oder einer Kündigung nach Ablauf des Probezeitraums, kann der sparmax-Kunde auch nachfolgend von den kostenfreien sparmax-Leistungen, nämlich Shopping (3.3.1) und Reisen mit 5 % Rückvergütung (3.3.2), profitieren. Die vorgenannten Leistungen werden auch nach einer Beendigung dieses Vertrages für den sparmax-Kunden weiterhin kostenfrei zur Verfügung gestellt. Sollte der Kunde dies nicht wünschen, kann dies in Textform an die unter Ziffer 4.2 genannte Anschrift erklärt werden. Die Kündigung der kostenfreien Leistungen ist stets mit sofortiger Wirkung möglich.


§ 5 Ihre Verpflichtung bei der Leistungsinanspruchnahme
5.1 Die Leistungen können nur in Verbindung mit Ihrer sparmax-Kundenummer genutzt werden.

5.2 Sollte sich Ihr Name bzw. Ihre Adresse oder Bankverbindung ändern, verpflichten Sie sich, sparmax die neuen Daten mitzuteilen.

5.3 Alle Aufträge sind ordnungsgemäß, vollständig und unmissverständlich zu erteilen. Dies gilt insbesondere für die telefonische Auftragserteilung im ServiceCenter.

 
§ 6 Beiträge
6.1 Jahresbeitrag: Die konkrete Höhe ergibt sich aus der Ihnen bei Abschluss übersandten Urkunde. Für den Fall einer Veränderung der Kostensituation, beispielsweise durch Änderung der Einkaufspreise der Lieferanten/Kooperationspartner und/oder der Mehrwertsteuer und/oder der erheblichen Intensität von Inanspruchnahmen von Leistungen hat die DSG zum Ende der Erstlaufzeit oder des jeweiligen Verlängerungszeitraums das Recht, die Jahresgebühren für die sparmax-Mitgliedschaft mit Angabe des Grundes/der Gründe entweder dauerhaft anzupassen oder eine einmalige Verwaltungskostenpauschale zu berechnen. Sofern Sie mit der Preisanpassung nicht einverstanden sind, bleibt Ihnen das Recht vorbehalten, gem. § 4 zu kündigen.

6.2 Entgelte für Inanspruchnahmen externer Leistungen von Drittanbietern werden, soweit die DSG für Sie die entsprechenden Beträge zunächst ausgelegt hat und eine Einzugsermächtigung besteht, im Lastschriftverfahren eingezogen.

6.3 Bei Nichtzahlung des Jahresbeitrages trotz eines ungekündigten, wirksamen Vertrages ist die DSG gem. § 4 Abs. 4.3. berechtigt für die anfallenden Kosten (z. B. Bankgebühren für Rücklastschriften etc.) und eine Vertragsauflösungspauschale in Höhe von 9,50 € zu berechnen.

 
§ 7 Haftungsausschluss
7.1 Für Schäden, die an anderen Rechtsgütern als dem Leben, dem Körper oder der Gesundheit entstehen, ist die Haftung ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten der DSG, eines von dessen gesetzlichen Vertretern oder eines von dessen Erfüllungsgehilfen beruhen und das Verhalten auch keine Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten ist. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

7.2 Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gelten außerdem nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch die DSG sowie bei Ansprüchen wegen fehlender zugesicherter Eigenschaften.


Geld-zurück-Garantie
sparmax steht für hohe Kundenzufriedenheit und ist dafür bekannt, dass ein hoch qualifiziertes und -motiviertes Team Ausgezeichnetes leistet. Sollten Sie mit unserer Leistung dennoch einmal unzufrieden sein, wenden Sie sich bitte an: info@sparmax.de oder 0521 – 7000 300. Selbstverständlich können Sie jederzeit unter Angabe der fehlenden oder mangelhaften Leistung (schriftlich) – unabhängig von der Kündigungsfrist – kündigen und erhalten anteilig für die restlichen Monate Ihre Jahresgebühr zurück.

 
Gesetzliche Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns an die Deutsche Schutzbriefgesellschaft mbH, Am Lenkwerk 5, 33609 Bielefeld, E-Mail: info@deutsche-schutzbrief.de, Fax: +49 (521) 7000-771 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss den Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

sparmax ist ein Produkt der Deutschen Schutzbriefgesellschaft mbH, Am Lenkwerk 5, 33609 Bielefeld, T 0521 – 7000 300, Fax 0521 – 7000 771, info@sparmax.de, www.sparmax.de, Geschäftsführer Frank Hippen, Handelsregister Bielefeld HRB 40154, Ust-IdNr. DE 275 766 744, Bankverbindung: Deutsche Bank AG, IBAN: DE88 4807 0024 0366 7755 00, BIC: DEUTDEDBBIE

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Zum Datenschutz